Der Herr der Ringe (Zeichentrick)
OriginaltitelThe Lord of the Ringswww.worldofmovies.net
Produktionsjahr1978
ProduktionslandUSA          
DVD-LabelWarner
GenreZeichentrick          Epos
Laufzeitca. 128 Minuten
Darsteller
RegieRalph Bakshi
DVD-Veröffentlichung2001-11-08
erhältlichLink zu AMAZON
FSK
12
externe LinksLink zu OFDB        Link zu IMDB        Link in Forum
InhaltBilbo überlässt Frodo den Einen Ring, und zieht nach Bruchtal. Gandalf, der über den Ring bescheid weiß, beauftragt Frodo, ihn nach Mordor zu bringen, und im Schicksalsberg zu zerstören.

In Bruchtal schließen sich weitere Gefährten Frodo an, und so machen sich die Helden auf dem Weg. Unterwegs löst sich aber die Gemeinschaft auf, und Frodo muss mit Sam alleine nach Mordor gehen.

Die anderen stehen König Thodem bei der Schlacht um Helms Klamm bei...
BildsystemPAL
Bildformat1,85:1
BildbewertungDas Bild ist sehr scharf, man erkennt alle Details. Die Farben leuchten kräftig. Auch die Helligkeit und der Kontrast wurden gut aufeinander abgestimmt.
Es gibt kein Rauschen oder Grieseln. Einzig kleine weiße Flecken fallen auf. Hier handelt es sich anscheinend um Staub auf dem Master.
Ranking
TonspurenDolby Surround 2.0 Deutsch
Dolby Surroung 2.0 Englisch
Dolby Surroung 2.0 Kroatisch
Stereo 2.0 Türkisch
Mono 1.0 Spanisch
TonbewertungDie 5 Tonspuren gestalten sich qualitativ hochwertig. Es wurden keinerlei Defekte festgestellt. Die Dialoge sind immer klar verständlich und werden nicht überlagert. Die Synchronisation passt perfekt zu den Bildern.
Bei den Surround Spuren klingt die Musik leise aus den Rears. Die Effekte kommen aber allesamt von vorne. Daher entsteht kein Raumklang.
Ranking
ExtrasKeine
UntertitelDeutsch, Englisch, Spanisch, Schwedisch, Norwegisch, Polnisch, Griechisch, ...
ExtrabewertungLeider gibt’s kein Bonusmaterial
Ranking
GesamtbewertungBereits 1978 entstand dieser Zeichentrickfilm. Ob des Alters überraschen Bild und Tonqualität positiv. Leider gibt es kein Bonusmaterial.
Als “Herr der Ringe Fan“ sollte man sich die DVD auf jeden Fall zulegen.
Ranking
DVD-Review erstellt von Bernhard Seidl